Waldbegehung mit Revierförster Timo Hans

Der Klimawandel ist schon vor unserer Haustür angekommen. Die heimischen Wälder sind bereits stark betroffen und die Auswirkungen zeigen sich auch in finanziellen Einbußen für die Kommune. Die Forstwirtschaft muss sich im Hinblick auf die zukünftigen Herausforderungen umstellen.

Um sich ein Bild der Schäden zu machen und Lösungsansätze zu erarbeiten, laden die Grünen Oberwesel alle interessierten Mitbürger zu einer Waldbegehung in den Oberweseler Stadtwald ein. Treffpunkt ist am Samstag, 27. April 2019 um 14.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz Struth (zwischen Perscheid und Breitscheid, nach den beiden Aussiedlerhöfen rechts). Link zu Google Maps (Google Maps Code: 3M5F+4X)

Robuste Kleidung, festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind von Vorteil, da wir mit dem Revierförster Timo Hans im Forstrevier auch querfeldein gehen. Bitte keine Hunde zur Waldbegehung mitbringen, da wir das Wild nicht verschrecken möchten. Wer an einer Fahrgemeinschaft aus Oberwesel interessiert ist, kann sich per E-Mail unter info@gruene-oberwesel.de anmelden.

Veranstaltung auf Facebook

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel